Kontakt
+49 (0) 7141-23981 0

IBM Power System Familiy

Die Entscheidung für eine IT-Infrastruktur ist keine leichte, denn nur die richtige Entscheidung wird Ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Mit den IBM Power Systemen wird diese Entscheidung vereinfacht.

Durch den Wechsel zu IBM Power Systemen können Sie eine höhere Kosteneffizienz erzielen, sodass Sie weniger für den IT-Betrieb ausgeben und zeitgleich mehr erreichen. Sie entscheiden sich für eine robuste Plattform zu wettbewerbsfähigen Kosten, mit Hilfe derer Sie die anspruchsvollsten und datenintensivsten Aufgaben bewältigen.
Aus geschäftlicher Sicht unterstützen IBM Power Systeme Sie bei kritischen Entscheidungen durch schnellere Einblicke in datenintensive Workflows. Alle Industrien, die abhängig von Supply-Chain-Optimierung, Betrugsprävention und Unternehmensdatenmanagement sind, profitieren davon. Auch in vorhandene Data Center und Cloud-Umgebungen integrieren sich IBM Power Systeme nahtlos.
Daraus resultieren folgende Vorteile:
  • Flexible und schnelle Ausführung von Analysealgorithmen durch 4x mehr Threads pro Kern
  • Schnellere Geschäftseinblicke durch 4-fache Speicherbandbreite
  • Schnellere Antworten durch kontinuierlich schnelles Laden von Daten mit 6x mehr Cache
Da die IBM Power Technologie mit der aktuellen Version NVLink 2.0 harmoniert, bieten die IBM Power Server im Vergleich zu dem PCIe3-Bus Gen3, der sich auf x86 Servern befindet, 2- 5,6x mehr Bandbreite für die datenintensiven Anwendungen von heute. Dadurch ist eine risikolose Migration und Konsolidierung Ihrer Anwendungen auf IBM Power möglich.

 

Lenovo System x

Die IBM System x (früher xSeries) Systeme auf Intel-Basis bieten eine hervorragende Performance und Verfügbarkeit für Ihre unternehmenskritischen Anwendungen und helfen Ihnen dabei die Komplexität Ihrer IT-Infrastruktur zu verringern.

Ganz gleich ob mit den Rack-optimierten oder mit den Tower Servern.

Dafür sorgen innovative Technologien und Entwicklungen aus dem Bereich der IBM High-End- und Mainframe Systeme, wie z.B. der optimierte Enterprise X-Architecture Chipsatz, Predictive Failure Analysis, Active PCI, Light Path Diagnostics und Remote-Systemmanagement.
 

Play/Pause: